WAS WÄRE WENN…?

45299013_2099650747014830_7041841487314681856_n

WAS WÄRE WENN…?

Liebe Muslime dreht doch mal den Spieß um.
Stellt euch eine Welt vor, in der es 13 Länder gibt, die Muslime bestrafen oder hinrichten würden, wenn diese es wagen würden, Werbung für ihren Glauben zu machen? Stellt euch eine Welt vor, in der es Staaten geben würde, die euch zu Schutzbefohlenen (Dhimmis) machen würden, wo ihr nur Schutz und Bleiberecht durch die Bezahlung der Jizya(Schutzsteuer) erhalten würdet und trotzdem keine wichtigen Ämter belegen dürftet, weil ihr Muslime seid? Continue reading

DIE METHODIK DER BLASPHEMIE GESETZE

45552092_2101568693489702_9211160414040096768_o

DIE METHODIK DER BLASPHEMIE GESETZE

1). Sie beginnen zuerst mit “Hassgesetzen”, “zum Schutz der religiösen Harmonie”.
2). Als nächstes werden sie dann in den Gesetzes Kanon niedergeschrieben, welche die Beleidigung der Religionen eindeutig kriminalisieren.
3). Im Laufe der Zeit wird jegliche praktische Kritik an der Religion als Blasphemie betrachtet.
4). Zu einem bestimmten Zeitpunkt, wird es zur Blasphemie, diese Blasphemie-Gesetze in Frage zu stellen.
5). Am Ende wird es praktisch unmöglich sein, sogar darüber zu argumentieren, dass ein Mensch der der Blasphemie beschuldigt wird, unschuldig ist. Continue reading

WENN SCHLECHTE DINGE PASSIEREN

45950188_2105742949738943_1138811579261779968_n

WENN SCHLECHTE DINGE PASSIEREN

Menschen denken oft, dass schlechte Dinge passieren, weil wir etwas falsch gemacht haben. Wir haben auf irgendeine Weise “gesündigt”, und Allah oder Jehova oder Karma oder Mutter Erde oder die Baumgeister sind wütend auf uns. Wir haben diese Reaktion wahrscheinlich erworben, als wir uns im Laufe der Jahrtausende weiterentwickelten und Dinge durch Versuch und Irrtum lernten. Der Fehler ist oft fatal für unser Wohlbefinden und für die unseres Stammes/Gesellschaft. Continue reading

MUSLIME: “DER WEIßE MANN HAT UNS UNSERE IDENTITÄT GENOMMEN”

46398226_2108394829473755_2519999789513310208_o

MUSLIME: DER WEIßE MANN HAT UNS UNSERE IDENTITÄT GENOMMEN

Der weiße Mann(Gemeint ist der Engländer, Franzose, Spanier usw usf…) hat uns unsere Kultur, unsere Namen, unsere Gebräuche, unsere Sprachen, unsere Schriftsysteme und uns unserer spirituellen Überzeugungen beraubt und uns seine eigene Identität implantiert. [Die gängigen Beschwerde der heutigen Muslime] Continue reading

JAHRELANG MEINE RELIGION NICHT GEKANNT

36087088_1993153990997840_2477759662330478592_n

JAHRELANG MEINE RELIGION NICHT GEKANNT

Einige meiner Dauerkritiker werfen mir immer wieder vor, dass man Jahrelang “Muslim” sein kann, OHNE je Ahnung von der Religion gehabt zu haben. Diese Bemerkung war eine Anspielung auf meinen Kurswechsel weg vom Islam. Die Kritiker wollten damit zu verstehen geben, dass ich nur deshalb den Islam verlassen habe, weil ich den “wahren Islam”, nie gesehen habe. Nun, Ich gebe den Kritikern sogar Recht! Ich hatte in der Tat keine Ahnung, wie es sich mit dem “wahren Islam” wirklich verhält!
Ich habe überwiegend eine jede menge zeitgenössische islamische Literatur vertilgt, blindes Taqlid gemacht(einen Gelehrten nachgeahmt, wie der Islam das wünscht und was eine andere Form der kritiklosen Unterwerfung darstellt) und habe mich von einem mystifizierten Führerkult(Khamenei Rahbar)benebeln lassen.

Continue reading

HASSREDE ODER KRITIK?

36188086_1993242650988974_3635581265060560896_n

HASSREDE ODER KRITIK?

Kritik an einer Ideologie sollte nicht mit Kritik am Menschen, die einer religiösen Gemeinschaft angehören, verwechselt werden. Das beste Beispiel ist heute der Islam. Wenn du den Islam, den Quran oder den Propheten Muhammad kritisierst, werden viele Menschen dies schnell als Hassrede gegen Muslime missinterpretieren oder falsch darstellen. Lasst mich mal klarstellen, dass ich die Muslime in keiner Weise angreife, wenn ich den Islam für einige seiner Übel angreife. Ein häufig anzutreffendes Argument ist: “Der wahre Islam ist nicht, was ISIS/ Al Qaida praktiziert. Warum generalisierst du den Islam basierend auf den Handlungen einiger Extremisten? Ihr Islam ist nicht unser Islam.” Continue reading

WARUM ICH DEN ISLAM VERLIEß – DIE ISLAMISCHE “MORAL”

Content_Erklrung

WARUM ICH DEN ISLAM VERLIEß – DIE ISLAMISCHE “MORAL”

Warum ich den Islam verließ?

“Was mich wirklich gebrochen hat, waren die Moralvorstellungen im Islam. Der Islam ließ mich an Dinge glauben, an die ich nicht mehr glauben wollte. Ich mochte nicht mehr daran glauben, dass Homosexuelle für eine Neigung getötet werden sollen, für die sie nichts können. Ich mochte nicht mehr den Gedanken, dass Männer Sex Konkubinen haben können, wenn sie gegen Ungläubige in den Krieg ziehen. Ich glaube nicht daran, dass eine Frau von einem Mann versorgt werden muss oder das ihr Zeugnis vor Gericht, nur die Hälfte des Mannes wert ist. Ich glaube nicht daran, dass die Frau nur die Hälfte des Erbes eines Mannes verdient. Continue reading

“DER ATHEISMUS HAT KEINE MORAL”

35548027_1988984918081414_7572533255635730432_o

ARGUMENT: “ATHEISMUS HAT KEINE MORAL”

Widerlegung:

Atheismus ist an erster Stelle keine Moralphilosophie. Noch ist 
es der Theismus. Dies sind nur Meinungen über die Existenz Gottes. Sowohl Atheismus als auch Theismus können von einer guten oder schlechten Moralphilosophie abhängig sein, die vom Menschen abhängt. Woher nehmen Atheisten ihre Moral? Es hängt wieder von dem Menschen ab. Alles, was wir wissen müssen, ist, dass wir die Wahl haben, gut oder schlecht zu sein. Wir können uns dafür entscheiden ein guter Mensch zu sein, gleich obwohl wir keine Angst oder Hoffnung vor der Strafe oder liebe Gottes haben. Die Ablehnung jeglicher moralischer Prinzipien wird Nihilismus genannt. Die meisten Atheisten sind überhaupt keine Nihilisten. Nihilismus ist gefährlich und kann zur völligen Selbstsucht und zur Zerstörung der Welt führen.
Continue reading

ÜBERTREIBE NICHT GEGEN DEN ISLAM UND VERNIEDLICHE IHN AUCH NICHT

34459616_1979016889078217_5780304056543084544_n

ÜBERTREIBE NICHT GEGEN DEN ISLAM UND VERNIEDLICHE IHN AUCH NICHT

Wenn du dem Islam gegenübertreten willst, musst du ehrlich und objektiv sein, anstatt unhöflich und verleumderisch zu sein. Ich habe erlebt, das dies eine gängige Vorgehensweise geworden ist. Übertreibe nicht oder verwende absolute Wertebegriffe. Sag nicht, dass alle Muslime schlechte Menschen sind (denn sie sind es nicht) oder dass alles über was aus dem Islam kommt schlecht ist.

Denn der Schlüssel zum Stoppen des Islam ist die Bildung, denn je mehr über diese Religion des 7. Jahrhunderts bekannt ist, desto weniger wird sie in der heutigen Welt an Attraktivität gewinnen. Wenn Muslime erfahren, was sich an schockierenden Material im Koran befindet, wenn sie hinter die Kulissen sehen und erfahren, das der Islam eine brutale Ideologie ist, dann werden auch Muslime diese Religion verlassen. Muslimische Verteidiger wissen das, deshalb verstecken sie sich hinter Zensur und Buchverbot in der islamischen Welt und verzweifelten, aber komischen Appellen an politische Korrektheit und Multikulturalismus im Westen. Muslimische Organisationen zücken deshalb andauernd die “Islamophobie Karte”, um andere dazu zu bringen, ihre Kritik fallen zu lassen. Continue reading

JEDER GESUNDE MENSCH IST EIN “ISLAMOPHOB”

34985159_1981347892178450_7378248919647518720_o

 

JEDER GESUNDE MENSCH IST EIN ISLAMOPHOB

“ISLAMOPHOBIE” ist eine angeblich irrationale Angst vor dem Verlust von Leben oder Freiheit an die islamische Herrschaft, weil die Gesetze, die heiligen Texte und die traditionellen Praktiken des Islams, die Unterwerfung von Kultur, Politik, und allen sozialen Ausdrucksformen einfordert.

Im Gegensatz zur UNGLÄUBIGENPHOBIE (Meine Interpretation), promotet und kennt der Koran einen inspirierten Hass und eine geschürte Angst vor nicht-Muslimen – siehe hierzu die Sure 4, Vers 101) : Continue reading