WARUM OFFENSIVES SPRECHEN GUT IST

67931039_148926996204970_1624539004248522752_n

WARUM OFFENSIVES SPRECHEN GUT IST

Meinungsfreiheit ist ein grundlegendes Menschenrecht. Es stärkt alle anderen Menschenrechte und ermöglicht der Gesellschaft, sich zu entwickeln und voranzukommen. Die Fähigkeit, unsere Meinung zu äußern und frei zu sprechen, ist entscheidend, um eine Veränderung in der Gesellschaft herbeizuführen.

Die Redefreiheit ist aus vielen anderen Gründen wichtig.
Die Redefreiheit war in der gesamten Geschichte immer wichtig, weil damit für Veränderungen gekämpft wurde. Wenn wir heute über Rechte sprechen, wären sie ohne Redefreiheit nicht erreicht worden. Denkt an eine Zeit aus der Vergangenheit – wo Frauen nicht wählen durften, oder denken wir an die schrecklichen Arbeitsbedingungen in der industriellen Zeit. Redefreiheit ist wichtig, da sie dazu beigetragen hat, diese Dinge zu ändern. Continue reading

ICH BITTE UM HILFE

 

 

yes

 

ICH BITTE UM HILFE

Die Zensurpolitik von Facebook hat mich voll im Griff. Ich bin auf sämtlichen Konten gesperrt. Für Facebook beginnt die Jagdsaison auf meine Beiträge. Seit 3 Tagen bekomme ich in regelmäßigen Intervallen Meldungen, dass verschiedene Beiträge gegen die “Community Standards” verstoßen. Binnen weniger Tage, hat Facebook sage und schreibe 14 Beiträge aus dem vergangenen und diesem Jahr “überprüft” und gelöscht.67421311_118142272814791_5133009290549788672_n.jpg

BILD: entfernter Beitrag. Facebook begründet die Entfernung, wegen “Hassrede”.

Damit bin ich komplett von Facebook ausgeschlossen, da mich Facebook für diese alten Beiträge zusätzlich mit Verbannung bestraft. Mein Einspruch auf meine Blogseitensperrung (Kiands Ex- Muslim Blog) hat Facebook einfach umgegangen, und hat mich ohne zu informieren, die Seite klammheimlich entfernt. Keine freie Gesellschaft kann ohne freie Meinungsäußerung und offenen öffentlichen Diskurs überleben, und die Unterdrückung kontroverser Ansichten – ob aufrichtig, anstößig oder nur im Widerspruch zu den Ansichten der meinungsoppositionellen Eliten und Technologieunternehmen – ist der erste Schritt in Richtung Tyrannei. Continue reading

WARUM ICH SO SCHREIBE WIE ICH SCHREIBE

66235795_144067270024276_1943104678577307648_nWARUM ICH SO SCHREIBE WIE ICH SCHREIBE

Ich werde häufig von meinen Freunden, Atheisten, Religionskritiker, sowie von Religiösen gleichermaßen darauf hingewiesen, dass meine Schreib- und Ausdrucksart zu anmaßend, zu respektlos, zu brutal und zu unsensibel ist und dass es so nichts bringt, religiöse Menschen anzusprechen, die sich durch sowas nicht von ihrer besonderen Art des Wahnsinns befreien können. Ich möchte mir einen Moment Zeit nehmen, um meine Herangehensweise an die Religionskritik zu erläutern: Continue reading

WENN ISLAMISCHE TOLERANZVERTRETER NUR AUFGESETZT TOLERANT SIND

 

samir-schabel-foto.1024x1024

BILD: ISLAMAKTIVIST – SAMIR SCHABEL

WENN ISLAMISCHE TOLERANZVERTRETER NUR AUFGESETZT TOLERANT SIND

SAMIR SCHABEL ist jemand, den ich bedauerlicherweise noch aus meiner islamischen Zeit kenne. Am 19.06. 2019, bekam ich Morgens um knapp 8 Uhr in der Früh, völlig unerwartet und völlig grundlos eine kurze Benachrichtigung auf Facebook, wo mich Samir Schabel spöttisch als “Abtrünniger”(der islamische Fachbegriff ist Murtadd) bezeichnet und als wäre es extrem amüsierend auch noch ein Lachsmilie dahinter setzt. Continue reading

DER TOD

59857728_2382712778667640_18185428402176000_o

DER TOD

Die Zeit nach deinem Tod ist identisch mit der Zeit vor deiner Geburt. Der Tod ist kein großes Geheimnis. Du warst schon seit Milliarden von Jahren tot. Und eines Tages wirst du für den Rest der Zeit tot sein. Trauere nicht, dass du nicht für immer in einem imaginären utopischen Jenseits leben wirst. Du hast die Ewigkeit nicht verloren, weil du sie nie hattest. Genieße stattdessen die Zeit, die dir bleibt. Lehne die Täuschungen ab und sei mutig genug, um dein Leben frei von dem Wahnsinn der dunklen Zeitalter, der sogenannten “Religion”, zu leben.

GEHT UNS AUS DEM WEG!




e3f1872f886ae621aa75f3ab5fea697ev1_max_755x425_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2

GEHT UNS AUS DEM WEG!

Sehr geehrte “gemäßigte/ friedliche” Anhänger des Islam,,

Bitte geht uns aus dem Weg und hört auf, die frommen/ literalistischen Anhänger des Islam zu schützen. Ich weiß, ihr glaubt tatsächlich, der Islam sei eine “Religion des Friedens.” Zur Verteidigung konzentriert ihr euch gerne auf die friedlichen mekkanischen Verse und ignoriert bewusst oder aus blanker Ignoranz die Tatsache, dass die gewalttätigen Medina Verse die friedlichen mekkanischen Verse aufheben. Mir ist bewusst, dass ihr gemäßigte Muslime da draußen existierst und wirklich daran glaubt, dass der Islam Friede und Barmherzigkeit lehrt. Continue reading

IST MULTIKULTURALISMUS GUT?

maxresdefault

IST MULTIKULTURALISMUS GUT?

Die Antwort darauf hängt entscheidend davon ab, was genau der Begriff bedeutet. Die meisten Menschen sind sich diesbezüglich nicht einig, was es bedeutet. Vielfalt an sich ist eine gute Sache, da sie eine Gesellschaft bunter und offener macht. Gleichzeitig ist es eine schreckliche Idee, alle Kulturen als moralisch gleichwertig zu betrachten. Wenn wir alle Kulturen im Namen des Multikulturalismus  als gleich gut feiern wollen, dann unterscheiden wir auf der einen Seite nicht wirklich zwischen der Ehrenmordkultur, der Zwangsehen Kultur, der Kinderehen Kultur usw. – und den großen Ideen der Meinungsfreiheit, des Humanismus, den Menschenrechten und der Idee, dass jeder sein einzigartiges Leben selbst nach seinen Wünschen und Vorstellungen gestalten kann.

Und um es abschließend mit den Worten des Neurowissenschaftlers und Schriftstellers Sam Harris zu sagen: “Die Idee, dass alle Ideen gleich gut sind, ist eine der schlechtesten Ideen.”

“IHR EX MUSLIME SEID ALLE GEKAUFT”

lonely-man-bridge-by-stefano-corso-711x460

“IHR EX MUSLIME SEID ALLE GEKAUFT”

Immer wieder beschuldigen Muslime Ex-Muslime wie mich als Juden, Illuminaten oder zionistische Agenten. Einige sagen, alles was ich will, ist Ruhm und Aufmerksamkeit, oder ich bin wegen des Geldes dabei. Einige sagen, ich war schon von Anfang an, kein richtiger Muslim. Dies kommt von einer äußerst unempfindlichen, rücksichtslosen und hasserfüllten Denkweise auf jene, die dieser “perfekten Religion” den Rücken kehren.

Wollen die Muslime wirklich wissen, warum wir uns so sehr zu Wort melden? In mindestens 12 muslimischen Ländern wird die Abtrünnigkeit vom Islam und die Blasphemie mit dem Tod bestraft und in vielen weiteren Ländern könnte man ins Gefängnis kommen. Erinnert ihr euch an Mashaal Khan? Oder Salman Rushdie? Hamed Abdel samad, Sharif Gaber? Wenn ihr das vergessen habt, sollte Rahafs Fall als Erinnerung dienen. Muss ich euch Muslime auch an den Hass erinnern, den der Koran den Ungläubigen gegenüber zum Ausdruck bringt, indem er sie mit Attributeb belegt wie “Unrein, Tiere, Hunde, Vieh” usw? Habt ihr die Homophobie vergessen, die vielen Menschen auf brutalste Weise aus dem Leben beförderte? Continue reading

DER VORWURF ICH POLEMISIERE GEGEN DEN ISLAM WEIL ICH EIN BESTIMMTES PUBLIKUM BEDIENEN MÖCHTE

49711516_2139764213003483_1313251152002809856_n

DER VORWURF ICH POLEMISIERE GEGEN DEN ISLAM WEIL ICH EIN BESTIMMTES PUBLIKUM BEDIENEN MÖCHTE

Es gibt 1,8 Milliarden Muslime mit 1,8 Milliarden persönlichen Versionen des Islam von friedlich bis gewalttätig …..

Einige befreundete Ex-Muslime haben kürzlich den falschen Eindruck gewonnen, dass ich alle Muslime hasse und sie alle mit der gleichen Brille betrachte und sie alle als Extremisten betrachte, weil ich ein bestimmtes Klientel bei Laune halten möchte Das ist nicht wahr. Ich erkläre warum. Ich schreibe was ich denke, ich suche keinen Softdialog mit den Muslimen. Ich war lange genug Fundi um zu Wissen, wie undurchdringlich die muslimische Schutzhaut ist, wenn es um Kritik an ihrer Religion geht. Muslimische Flüchtlinge und legal zugewanderte Muslime haben nun mal das Klima in Deutschland beeinflusst. Daher kann ich auch bei meiner Islamkritik keinen Bogen um die Flüchtlingsfrage machen Continue reading

49326541_2139790026334235_1205553283687514112_n

Schlechte Ideen werden fast nie populär, wenn die Leute sie nicht mit guten Ideen mischen und dann die Ideologie im großen und ganzen mit aller Kraft auf den Markt drücken. Deshalb erkennen Menschen oft nicht die Gefährlichkeit hinter den Religionen. Seid also stets wachsam und skeptisch, wenn jemand versucht, eine Ideologie zu verbreiten, indem er ausschliesslich die guten Seiten aufzeigt. Hinterfragt die Ideologie und zeigt ihnen ihre schlechten Seiten auf. Sie mögen euch als hasserfüllt und ignorant bezeichnen, aber die Realität ist, dass sie es hassen, wenn ihre Ideologie dem Licht der Untersuchung und Analyse ausgesetzt ist.