MINA AHADIS “KAMPF” FÜR EINE KOMMUNISTISCHE DIKTATUR

Mina Ahadi, selbsterklärte “Ex- Muslimin” und eine (kommunistische) Aktivistin, die als mehr seit 30 Jahren, gegen den “politischen Islam” kämpft, schrieb am 15. Dezember 2015, einen offenen Brief an Sarah Wagenknecht, wo sie im 11. Abschnitt ihres Briefes, folgende Erinnerung an Frau Wagenknecht aussprach: “Der Kommunismus ist die richtige, schöpferische Antwort auf die Probleme der Menschheit für ein besseres Leben.”

QUELLE: https://hpd.de/artikel/12550?fbclid=IwAR2gnDPF40PTOL9zmd2ktDjlNpwdhpcgbMGyWlR_wEfi0eiDV7Rpox5Qhdw

HALTEN WIR FEST

HALTEN WIR FEST

Es gibt 1,8 Milliarden Muslime mit 1,8 Milliarden persönlichen Versionen des Islam von friedlich bis gewalttätig …..Einige Freunde und Beobachter meiner Arbeit haben den falschen Eindruck gewonnen, dass ich alle Muslime hasse und sie mit demselben Pinsel male und sie als Extremisten betrachte. Das ist nicht wahr. Lasst mich ganz klar sein … Ich unterstütze die Aufdeckung / Verhöhnung/ Verspottung des Islam, da es sich um eine Reihe von Ideen handelt. Es ist eine Ideologie. Es hat keine Rechte. Es ist keine Rasse. Als Rassist / Intolerant / Fremdenfeind bezeichnet zu werden, sind die Lieblingslabels, die von der regressiven Linken heraufbeschworen wurden, um mich / uns zum Schweigen zu bringen. Diese idiotische Kennzeichnung ist lächerlich und bedarf keiner weiteren Debatte.Ich bin gegen Hass / Gewalt gegen Muslime jeglicher Hautfarbe und Nationalität.

Continue reading

MEINE VERBANNUNG VON DREI MEDIEN PLATTFORMEN

BILD: Entliehen aus der Bildergallerie des Ex- Muslims BOSCH FAWSTIN.

MEINE VERBANNUNG VON DREI MEDIEN PLATTFORMEN

Ich habe oft über die islamischen Dogmalehren geschrieben, über das Recht auf freie Rede, über die katastrophale linke Politik, aber hauptsächlich gegen den ideologischen Feind, der vom Islam motiviert & inspiriert ist. Für zu viele Menschen gilt heute die Tatsache, dass wenn jemand diesen monströsen ideologischen Feind aller Grundfreiheiten und Werte, der “eine der großen Weltreligionen” verkörpert, “die Religion des Friedens”, angeprangert, als “Hassredner”, wenn man einfach ein paar unumstößliche Fakten über diese Religion anspricht. Da mir die Mediengiganten immer nur fadenscheinige Beispiele gaben für das, was sie für mein „hasserfülltes Verhalten“ hielten, denke ich, dass es einfach die Tatsache ist, dass ehrliches Schreiben über den Islam bedeutet, dass man den Islam unweigerlich beleidigen und verurteilen wird, denn ehrlich über den Islam zu schreiben, ist, über unaussprechliche Dinge zu schreiben und Dinge, die die Sozial-Medien- Zensoren nicht hören wollen.

Continue reading

ÜBER MUSLIME UND ISLAM

Beurteilt den Islam nicht nach den Muslimen, die Ihr kennt, und beurteilt die Muslim, die Ihr kennt, nicht nach dem Islam. Der Islam ist eine Ideologie – eine Reihe von Ideen. Es wird nicht durch das definiert, was ein Muslim will, sondern durch das, was es ist. Der Islam steht nicht über der Kritik. Es hat auch keinen Anspruch auf Menschenrechte, die für Einzelpersonen gelten. Als Ideologie hat der Islam nicht unbedingt das Recht auf gleichen Respekt und gleiche Akzeptanz, wie es Menschen haben. Ideen haben nicht das gleiche moralische Gewicht.

Continue reading

UNGLÄUBIGENPHOBIE IST EINE ART ISLAMOPHOBIE – ABER MIT LEICHEN

 

Radikale-Menschenfaenger

BILD: ABU NAGIE

UNGLÄUBIGENPHOBIE IST EINE ART ISLAMOPHOBIE – ABER MIT LEICHEN

Leidet Ihr unter leichten Unterleibsschmerzen, wenn Ihr von buddhistischen Lehrer lest, die von Jihad-Terroristen in den Rücken geschossen wurden? Seid Ihr anfällig für leichte Schmerzen in der Seite, wenn Ihr von einem Israeli hört, der von einem palästinensischen Fedayeen hinterrücks erstochen wurde? Bekommt Ihr eine Art brennendes Gefühl in euren Nebenhöhlen, wenn Ihr von einer Familie von Hindus erfährt, die von Mudschaheddin lebendig verbrannt wurden? Gibt es ein trockenes oder kratzendes Gefühl in eurem Mund, wenn ihr erfahrt, dass syrische Christen von devoten Muslimen die Kehle durchgeschnitten wurden? Wie wäre es mit einer Enthauptung der alten islamischen Schule mit einer stumpfen Klinge? Fühlt ihr eine leichte Beklemmung? Continue reading

LINKE UND ISLAM

 

 

87523916_210426410358432_8307522513554898944_o

BILD: Demonstration von Linken und Muslimen in Hanau Februar 2020

 

LINKE UND ISLAM

Wenn Linke es nicht vermeiden können, den islamischen Terrorismus nach einem besonders schrecklichen Angriff anzuerkennen, und nicht davonkommen können, ihn wie gewöhnlich abzulehnen, indem sie „psychische Erkrankungen“ dafür verantwortlich machen, stellen sie sicher, dass sie dem Islam so weit wie nur möglich, eine Pufferzone einrichten. Möglicherweise können sie dies im Sinne des „radikal-islamisch-extremistisch-fundamentalistischen Terrorismus“ Geschwafel. Aber wenn ein Mörder kein Muslim oder Linker ist, schreien Linke “Rechtsterrorismus!”, Nicht aus Gründen der Klarheit, sondern zur Verleumdung der politischen Rechten insgesamt.

“DAS HAT NICHTS MIT DEM ISLAM ZU TUN.”

 

 

 

85218084_210966370304436_3629003965028368384_n

“DAS HAT NICHTS MIT DEM ISLAM ZU TUN.”

Diejenigen Muslime, die so tun, als hätte der Islam nichts mit den globalen dschihadistischen Angriffen zu tun, und denen es nicht peinlich ist, dies zu sagen, beschuldige ich, Nicht-Muslime glauben zu lassen, als hätte der Islam nichts mit den globalen dschihadistischen Angriffen zu tun. Diejenigen, die dies direkt sagen, und diejenigen, die so tun, als ob der Dschihad nur durch eine sogenannte „politische“ und „militante“ Form des Islam motiviert ist, und nicht durch den Islam selbst, der von Natur aus politisch und militant ist, arbeiten Hand in Hand daran, die Menschen in diesem Land zu täuschen. Sie sind schuld daran, dass Muslime glauben, sie könnten weiterhin auf ihren Ärschen sitzen bleiben und keine Verantwortung für die Schrecken übernehmen, die im Namen oder besser gesagt, als Teil ihrer Religion geschehen.

ISLAM IST ISLAM

87775484_211147776952962_1565008601452380160_oBILD: Bundesamt für Verfassungsschutz mit irreführenden Titel. Entweder wissen sie es nicht besser oder sie wollen uns in die Irre führen.

 

ISLAM IST ISLAM

Der Islam ist eine politische Religion. Die Idee einer Trennung von Moschee und Staat ist in der muslimischen Welt unbekannt. Der Islam hat eine Kriegslehre, den Dschihad, die eingesetzt wird, um das islamische („Scharia“) Gesetz zu etablieren, das von Natur aus totalitär ist. Das Scharia-Gesetz fordert unter anderem: die Entmenschlichung von Frauen und Juden; das Auspeitschen / Steinigen / Töten von Ehebrechern; das Töten von Homosexuellen, Abtrünnigen und Islamkritikern. All dies ist Teil des orthodoxen Islam, nicht irgendeine „extremistische“ oder „politische“ Form davon. Wenn Dschihadisten den Islam tatsächlich pervertieren würden, hätten Muslime sie aus islamischen Gründen heraus längst diskreditieren können, und das hätten sie inzwischen auch getan. Der Grund, warum sie dies nicht können, ist, dass Dschihadisten im Einklang mit dem Islam und dem Mainstream-Islam handeln. Wir müssen aufhören, Unterscheidungen zu treffen, die in der Realität nicht existieren, sondern nur in unseren Köpfen. Ehrlichkeit ist im Allgemeinen die beste Politik, und wenn es um den ideologischen Krieg geht, ist sie ein moralischer Imperativ. Wir müssen die Wahrheit sagen, die ganze Wahrheit und nichts als die Wahrheit über die islamische Bedrohung, und wenn wir das tun, wird es ein Auftakt zum Sieg über diese barbarischen Ideologie sein.

 

DIE ZENSURPRAXIS VON FACEBOOK UND MEIN VERLASSEN DIESER PLATTFORM

facebook-israel-censorship

 

DIE ZENSURPRAXIS VON FACEBOOK UND MEIN VERLASSEN DIESER PLATTFORM

Es wird Zeit Facebook nun endgültig zu verlassen, den warum sollte man sich einer sozialen Plattform auf penetrieren, wenn man nicht mehr erwünscht ist? Auch wenn mir die Entscheidung schwer fällt, denke ich, ist das die vernünftigste Entscheidung, die ich hier treffen kann. Megaplattformen wie Facebook werden diese undemokratischen Maßnahmen eines Tages nicht mehr überleben können. Das Jahr 2019 war bereits ein ziemlich schwieriges Jahr für Mark Zuckerberg und seine 2 Milliarden Freunde. Im vergangenen September entdeckte das soziale Netzwerk einen Fehler, durch den “versehentlich” Millionen persönlicher Fotos mit Drittanbietern geteilt wurden, manchmal sogar, bevor die Facebook Mitglieder sie eingestellt hatten. Virus stiehlt Millionen von Fotos

Continue reading

GOTT TESTET UNS

Screenshot 2019-10-27 at 09.11.13

GOTT TESTET UNS

Muslime sagen, das Leben auf der Erde sei nur ein Test von Gott, um zu sehen, wer für das ewige Leben oder das Paradies geeignet ist. Der Tod eines Kindes ist nur eine Prüfung; Ein Erdbeben ist ein Test. Krebs, Geburtsfehler, Tsunamis, Vulkane, Tornados, Malaria und Ebola sind alles göttliche Tests.

Gott hat ein ganzes Arsenal von Prüfungen für uns und einige Menschen werden mehrmals geprüft, andere werden überhaupt nicht geprüft.

Was uns die Muslime nicht sagen, ist, warum ein unendlich liebender, allwissender Gott die Menschen durch unermessliches Leiden bringen muss, um Antworten zu finden, die er bereits kennt.

Es gibt eine viel einfachere Erklärung, die keine Entschuldigung, keine mentale Gymnastik und keine Aufhebung des Unglaubens erfordert. Wir sind kleine zerbrechliche Wesen auf einem instabilen und gleichgültigen Felsen im All, umgeben von einer chaotischen Atmosphäre, die durch ein feindliches Universum rast. Wir haben uns zusammen mit einer Vielzahl anderer Lebensformen entwickelt, von denen viele uns schaden können.

Deshalb passieren schlimme Dinge. Ganz Einfach.