NENNT DEN ISLAM ISLAM UND NENNT IHN NICHT ANDERS

48372368_1182175791936705_5441967754397614080_o

NENNT DEN ISLAM ISLAM UND NENNT IHN NICHT ANDERS

 

Lasst mich meine Haltung zu denjenigen zum Ausdruck bringen, die nach wie vor den Islam nicht Islam nennen. Ich spreche als Ex Muslim mit praktizierter islamischer Erfahrung von über 28 Jahren. Ich habe 5 mal am Tag gebetet, gefastet, bin gepilgert, habe Mohammed verehrt, träumte von einem islamischen Staat, wünschte Israel(eigentlich die Juden zur Hölle), verteidigte und liebte die Hezbollah, organisierte ant- jüdische Aufzüge in ganz Deutschland und glaubte fest daran, dass die ganze Welt dem Islam folgen sollte. Was stört mich also daran, dass der Islam nicht Islam genannt wird, wenn wieder ein Attentat, ein Ehrenmord oder eine Angriff auf unsere Lebensphilosophie stattgefunden hat? Ich werde kein Blatt vor dem Mund nehmen. Wir haben zugelassen, dass eine feindliche Ideologie wie der Islam( Ja, der Islam ist nicht unser Freund) Stellvertreterbegriffe bekommt, wie “islamischer Totalitarismus”, “radikaler Islam”, “Islamismus” usw.. Continue reading

ISLAMKRITIKER IM WÜRGEGRIFF DER FACEBOOK ZENSUR

48189740_2126973120949259_9184693146229932032_n

Wenn “soziale Medien” Unternehmen sich Aufrichtig mit Islamkritikern, Nicht-Linken usw. auseinandergesetzt hätten und ihre Konten nicht mit weitreichenden Maßnahmen gelähmt und verboten hätten, dann wären sie niemals so mächtig geworden wie sie es heute sind. Ich muss nicht daran erinnert werden, dass sie tun und lassen können, was sie wollen, aber sie sind bezüglich ihrer Praktiken unehrlich und behaupten, sie seien „politisch neutral“. Das ist Betrug. Deshalb schwindet auch ihr Ruf so gewaltig. Continue reading

WIE VERSTECKEN MUSLIME IHRE ÄNGSTE HINTER DER ISLAMOPHOBIE ARGUMENTATION?

image-63535-860_panofree-elak-63535

WIE VERSTECKEN MUSLIME IHRE ÄNGSTE HINTER DER ISLAMOPHOBIE ARGUMENTATION?

Es ist nicht sehr selten zu beobachten, dass Muslime selbst mit der vernünftigsten und zutreffendsten Kritik am Islam beleidigt werden. Mit fast 27 Jahren Erfahrung unter Muslimen in einer islamischen Umgebung und Familie kann ich mit Sicherheit feststellen, dass es nichts gibt, was sie nicht beleidigen könnte. Sie beleidigen sich selbst, indem sie keinerlei Diskussionen, Meinungen oder sogar Fragen gegen ihren Glauben oder ihre Ansichten begrüßen. Continue reading

KEINE ISLAMISCHE KRITIK OHNE AUCH DIE MUSLIME ZU KRITISIEREN

48098908_2122561838057054_4191198558256365568_nBILD: “Wer unseren Propheten beleidigt, der beleidigt uns alle.”

KEINE ISLAMISCHE KRITIK OHNE AUCH DIE MUSLIME ZU KRITISIEREN

Ich sehe den folgenden Satz, der von Ex-Muslimen/ Nicht-Muslimen in vielen Foren / in ihren Timelines häufig verwendet wird :

“Ich mag den Islam nicht, aber ich habe überhaupt nichts gegen Muslime”

Lasst mich auf diese Fantasievorstellung als jemanden antworten, der sein Leben lang ein devotes islamisches Leben geführt hat.

Lasst uns die Wörter “Muslime” und “Islam” durch andere ersetzen und lasst uns sehen, wie sie klingen:

“Ich mag den Nazismus nicht, habe aber überhaupt nichts gegen Nazis….” Continue reading

JIHAD & SHARIA

45044489_2096951933951378_5955947422717837312_n

JIHAD & SHARIA

Die Begriffe JIHAD und SHARIA sind vieldeutig und sehr trügerisch. Jihad kann etwas so Gutartiges bedeuten wie den Besuch von Schulkursen und das Verdienen von einem ehrlich verdienten Tageslohn und kann so bösartig wie ein flagranter bewaffneter Angriff mit dem Ziel sein, DARUL HARAB(Haus des Krieges) in den DARUL ISLAM(Haus des Islams) zu verwandeln und die Ungläubigen dem Wille der islamischen Gottheit zu unterwerfen. Continue reading

WENN ALLAH DIE BITTEGEBETE SEINER ANHÄNGER BEANTWORTEN WÜRDE…

45166301_2098615793784992_9192302793191325696_n

Nicht auszumalen, wenn Allah tatsächlich existieren würde und auch noch die Bittegebete seiner Schäfchen hören und beantworten würde. Das in etwa wäre nämlich das Ergebnis:
1. Die ganze Welt wäre Sharia geführt.
2. Christen und Juden wären vernichtet oder bekehrt.
3. Alle Sunniten wären Schiiten.
4. Alle Schiiten wären Sunniten. 
5. Israel wäre vernichtet.
6. Amerika wäre Islamisch.
7. Der Mahdi wäre erschienen und hätte einen globalen Krieg angefangen.
8. Die nach Märtyrium strebenden Muslime, würden tatsächlich für Allah fallen.
9. Alle Muslime wären reich.
10. Alle Muslime kämen ins Paradies…
Nur gut, dass Allah nicht existiert, um diese Dua(Bittegebete) zu erfüllen… Puuh Glück gehabt…
 

WAS WÄRE WENN…?

45299013_2099650747014830_7041841487314681856_n

WAS WÄRE WENN…?

Liebe Muslime dreht doch mal den Spieß um.
Stellt euch eine Welt vor, in der es 13 Länder gibt, die Muslime bestrafen oder hinrichten würden, wenn diese es wagen würden, Werbung für ihren Glauben zu machen? Stellt euch eine Welt vor, in der es Staaten geben würde, die euch zu Schutzbefohlenen (Dhimmis) machen würden, wo ihr nur Schutz und Bleiberecht durch die Bezahlung der Jizya(Schutzsteuer) erhalten würdet und trotzdem keine wichtigen Ämter belegen dürftet, weil ihr Muslime seid? Continue reading

DIE METHODIK DER BLASPHEMIE GESETZE

45552092_2101568693489702_9211160414040096768_o

DIE METHODIK DER BLASPHEMIE GESETZE

1). Sie beginnen zuerst mit “Hassgesetzen”, “zum Schutz der religiösen Harmonie”.
2). Als nächstes werden sie dann in den Gesetzes Kanon niedergeschrieben, welche die Beleidigung der Religionen eindeutig kriminalisieren.
3). Im Laufe der Zeit wird jegliche praktische Kritik an der Religion als Blasphemie betrachtet.
4). Zu einem bestimmten Zeitpunkt, wird es zur Blasphemie, diese Blasphemie-Gesetze in Frage zu stellen.
5). Am Ende wird es praktisch unmöglich sein, sogar darüber zu argumentieren, dass ein Mensch der der Blasphemie beschuldigt wird, unschuldig ist. Continue reading

IST DIE SKLAVEREI UNMORALISCH?

45400813_2101735356806369_5968413372020948992_o

IST DIE SKLAVEREI UNMORALISCH?

IST DIE SKLAVEREI UNMORALISCH?

Ist die Sklaverei objektiv unmoralisch? Wenn ein Muslim Ja sagt, erkennt er indirekt an, dass sein Prophet und die frommen Gefährten, alle an etwas Unmoralischem teilgenommen haben. Wenn die Sklaverei nicht objektiv unmoralisch ist, sondern nur aufgrund der Umstände der heutigen Gesellschaft unmoralisch ist, bedeutet das, dass er ein moralischer Relativist ist. Welchen Standard verwendet sie, um bestimmte moralische Werte des Islam aufrechtzuerhalten und den Rest zu verwerfen, denn die Muslime in der heutigen Gesellschaft als ungeeignet erachten? Sollten die Impulse für Moral nicht himmlischen Ursprungs sein, dann wären die Moral ewig unveränderbar und reinster Objektivität. Continue reading