DER ISLAM IST NICHT REFORMIERBAR

HAMID ABDEL SAMAD/ ISLAMKRITIKER DEUTSCHLAND

DER ISLAM IST NICHT REFORMIERBAR


Ich werde mich niemals dafür entschuldigen, dass ich die Blase der kognitiven Dissonanz und Bestätigungsvoreingenommenheit von “Reform- Muslime” und Islamversteher platzen lasse, da man nichts befürchten muss, wenn man die Wahrheit spricht. Es macht keinen Sinn, wenn manche Ad Hominem gegen mich einzusetzen, da Sie nur Ihre Oberflächlichkeit und Ihr Unverständnis für das Thema Islam offenlegen. Welchen Teil des islamisch proklamierten “perfekten”, “göttlichen”, “endgültigen”, “unveränderlichen” Wortes Allahs verstehen die “Reform- Muslime” nicht?

Continue reading

REFORMATION ODER TRANSFORMATION DES ISLAM?

REFORMATION ODER TRANSFORMATION DES ISLAM?

Was die heutigen sogenannten “islamischen Reformatoren” in Deutschland vorschlagen, ist nicht die Reformation des Islam, sondern die Transformation des Islam. Diese neuen Möchtegern-Reformer wollen nicht zum Ursprung des Islam gehen. Sie wollen einen Teil des Korans und die gesamte Scharia meiden und eine andere Religion erfinden, die sie aber immer noch Islam nennen wollen. Dies ist eine illusorische Wahnvorstellung und sowohl logisch als auch praktisch nicht umsetzbar. Die Erneuerung der Glaubensvorstellungen, ist im Koran strengstens verboten. Das Gegenteil ist der Fall: “Man kann den Islam nicht reformieren und nicht transformieren. Alles, was diese Menschen tun können und sollten, ist es auf der Müllhalde der Geschichte zu entsorgen.

Continue reading

GEMÄßIGTER ISLAM VS RADIKALER ISLAM?

GEMÄßIGTER ISLAM VS RADIKALER ISLAM?

Der Islam kann nicht reformiert werden, da Muslime auf der ganzen Welt glauben, dass der Koran die letzte und perfekte Botschaft Allahs für die Menschheit ist. Die Unterscheidung zwischen “gemäßigtem” oder “reformiertem” Islam und “radikalem” oder “gewalttätigem” Islam ist falsch und irreführend. Der Islam kann nur in Bezug auf das definiert werden, was im Koran geschrieben steht, nicht danach, was eine Gruppe von Muslimen glaubt oder nicht glaubt.

Continue reading

DIE SINNLOSIGKEIT EINER ISLAMISCHEN REFORM

 

60072572_2383710751901176_1195784359097925632_n

DIE SINNLOSIGKEIT EINER ISLAMISCHEN REFORM

Was reformorientierte Muslime und reformbedürftige Ungläubige nicht verstehen, ist, dass Allah zwei Dinge absolut klar über den Islam gemacht hat:

1. SEINE WORTE SIND UNVERÄNDERBAR.

“VOLLKOMMEN ist das Wort deines Herrn in Wahrhaftigkeit und Gerechtigkeit. Es gibt niemanden, der Seine Worte ABÄNDERN könnte. Und Er ist der Allhörende und Allwissende.
[Quran 6: 115]

2. SEINE WORTE SIND PERFEKT. Continue reading

SIND GEMÄßIGTE MUSLIME DIE BESSEREN MUSLIME?

48424757_2131858673794037_3501191940232183808_nBILD: Imam Tawhidi, Fake Reformergelehrter, auch genannt “Imam des Friedens”

SIND GEMÄßIGTE MUSLIME DIE BESSEREN MUSLIME?

Meine folgenden Ansichten basieren weitgehend darauf, dass ich mein gesamtes Leben als praktizierender Muslim in einer “gemäßigten” muslimischen Klima gelebt habe. Diese Auseinandersetzung mit den Ansichten der sogenannten “gemäßigten Muslime” fehlt denn westlichen Gesellschaften. Die meisten Nicht-Muslime, die seit über vielen Jahrzehnten unter ihnen leben, wissen aber sehr wohl, wie es ist und was “gemäßigt” wirklich bedeutet. Continue reading

WAS AUCH IMMER DEIN BOOT TREIBT LIEBE SHERIN

43462856_2085141335132438_6368375544261640192_o

Was auch immer dein Boot treibt Sherin  

Viel Glück bei der Herausforderung des Quranverses 34, der Sure 4 und während du dabei bist, hier ist noch etwas mehr Nachtlektüre vor dem Schlafengehen für dich …..

Allah empfiehlt euch hinsichtlich eurer Kinder: Einem männlichen Geschlechts kommt ebensoviel zu wie der Anteil von ZWEI weiblichen Geschlechts. Wenn es aber (ausschließlich) Frauen sind, mehr als zwei, dann stehen ihnen zwei Drittel dessen zu, was er hinterläßt; wenn es (nur) eine ist, dann die Hälfte. Und den Eltern steht jedem ein Sechstel von dem zu, was er hinterläßt, wenn er Kinder hat. Wenn er jedoch keine Kinder hat und seine Eltern ihn beerben, dann steht seiner Mutter ein Drittel zu. Wenn er Brüder hat, dann steht seiner Mutter (in diesem Fall) ein Sechstel zu. (Das alles) nach (Abzug) eines (etwaigen) Vermächtnisses, das er festgesetzt hat, oder einer Schuld. Eure Väter und eure Söhne – ihr wißt nicht, wer von ihnen euch an Nutzen näher steht. (Das alles gilt für euch) als Verpflichtung von Allah. Gewiß, Allah ist Allwissend und Allweise”
Sure 4:11 und 4:176 Continue reading

48365860_2126746404305264_2445052953795493888_n

Wenn die Dschihadisten tatsächlich diese „großartige Religion” pervertieren, hätten die Muslime sie aus islamischen Gründen heraus längst diskreditiert, was sie sicherlich schön längst getan hätten, wenn es doch so einfach ginge. Sie können es aber nicht, weshalb sich alle sogenannten “islamischen Reformer”, den Hintern blank lügen und diejenigen über die echte Natur des Islam täuschen, die sich täuschen lassen wollen. 
Wir Ex Muslime wissen, dass der zuckergesüsste Islam der Reformer ein Schwindel ist. 

DIE NABELSCHNUR- MUSLIME – AUCH GENANNT “NSM”

35932343_1991887147791191_4665291028507394048_n

DIE NABELSCHNUR- MUSLIME – AUCH GENANNT “NSM”

Die NSM bezeichnen sich in der Regel als “Moderate” / “Säkulare” / “Agnostische” / “Progressive” Muslime “.

Und sie alle haben eines gemeinsam. Sie können einfach nicht mit ehrlicher Kritik am Islam umgehen, noch vom ihm lassen. Wenn Verse der Gewalt / Frauenfeindlichkeit / Judenhass / abtrünnigen Hass aus dem Quran und dem Hadith zitiert werden, geraten sie in den kognitiven Dissonanzmodus und zeigen Symptome des Stockholmer Syndroms. Sie können nicht den letzten Schritt gehen und einfach zugeben, dass der Islam falsch ist. Sie verteidigen auf Teufel komm raus, die Existenz von Gewaltversen und Hadithe, versuchen aber diese, durch apologetische Erklärungen, erklärbar zu machen. Continue reading

WARUM VERLASSEN REFORM MUSLIME NICHT DEN ISLAM?

31912021_1963110420668864_5147920639612420096_n

WARUM VERLASSEN REFORM MUSLIME NICHT DEN ISLAM?

Darauf kann es nur eine Antwort geben.

Während ex- Muslime den Mut aufbringen ihre Logik, Argumentation und die kritische Analyse zu benutzen und all ihre Überzeugungen unter die Lupe zu nehmen und emotional und mental stark genug waren, um der Realität ins Auge zu sehen, dass diese Religion nichts weiter als eine pathetische Lüge ist, die von einem Nomaden beschworen wurde, der eine grausame Gesellschaftsordnung auf der Basis einer wüstenorientierten Gerechtigkeitsvorstellung etablieren wollte, wollen Reform Muslime ihren Glauben an diesen Gott nicht verlieren und ignorieren jegliche Logik und Argumentation, um an dieser Religion festzuhalten. Continue reading