WAR MOHAMMED EIN EINFACHER UND ARMER MANN?

45883849_2104029056576999_7204113911627382784_o

WAR MOHAMMED EIN EINFACHER UND ARMER MANN?

Muslime: Ja, das war er.

Realität: Nein, er war weder arm noch ein einfacher Mann.
Wir erfahren aus der Sira (Mohammeds Biografie), dass Mohammed von seinem Onkel Abu Talib, mit dem er nach Syrien reiste, ausgebildet wurde, Kaufmann zu werden. Mekka war die wohlhabendste Stadt und das unbestrittene Kultur- und Handelszentrum Arabiens. So sagt es zumindestens die Geschichtschronik. Als junger Mann hatte Mohammed ein eigenes Geschäft als Kaufmann und führte es so gut, dass er es sich leisten konnte, seinem Onkel Abu Talib finanzielle Hilfe zu leisten, indem er eines seiner Kinder Ali ibn Abu Talib, in seinem eigenen Haus aufzog. Schon früh wurde Mohammed von Khadija, der wohlhabendsten Frau in Mekka, für die Führung ihres Geschäftes ausgewählt. Offensichtlich zahlte sie ihn gut und behandelte ihn gut, was durch die Tatsache bewiesen wurde, dass sie ihm angeboten hatte, sie zu heiraten, als er noch 25 Jahre alt war. Continue reading

MOHAMMED HAT WAHRSCHEINLICH NICHT EXISTIERT

sven-kalisch-f65b22c6-aa8b-4ddc-a731-a235ffa4b64-resize-750

 

MOHAMMED HAT WAHRSCHEINLICH NICHT EXISTIERT

Prf. Muhammad Sven Kalisch, 42, der einen Lehrstuhl für Islamwissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster hat und dessen Aufgabe die Ausbildung von Lehrern für die steigende Zahl muslimischer Schüler an deutschen Gymnasien ist, hat Furore gemacht, indem er den Propheten Mohammed als eine “mythische Schöpfung” bezeichnete. Continue reading

DIE KINDERBRAUT AISHA

Screen Shot 2018-02-23 at 18.10.49

DIE KINDERBRAUT AISHA

Mohammeds jüngste Braut war Aisha(bint Abu Bakr), nach den islamischen Quellen war sie 6 Jahre alt, als sie aus dem Haus ihrer Eltern von Mohammed abgeholt wurde. Sie ist die meist gehasste Person in der Schia Literatur, sie wird verspottet, verflucht und einige radikale Schiitengruppen feiern sogar ihren Tot mit Kuchen und roten Luftballons auf denen steht: “Aisha ist in der Hölle.” Schauen wir uns aber mal genauer an, wer diese junge Aisha überhaupt war.

Continue reading

DIE EROBERUNG VON MEKKA

Screen Shot 2018-02-23 at 18.05.27

 

DIE EROBERUNG VON MEKKA

Mohammed überfiel Mekka mit einer großen Armee und die Mekkaner hatten keine Chance dagegen anzukämpfen. Muhammad hat keine Gewalt befohlen, es sei denn sie würden sich mit Gewalt gegen Mohammeds Einmarsch nach Mekka wehren. Die Armee Mekkas hatte sich größtenteils ergeben, einige wenige kämpften und wurden auf Mohammeds Anordnung getötet. Muhammad hatte jedoch eine Liste von Menschen dabei, denen er nicht vergeben konnte und deshalb töten ließ. Die Gründe für ihre Ermordung habe ich unten aufgeführt. Die verwendeten Quellen sind Ibn Ishaq, Ibn Saad Tabqaat und die Geschichte von Tabari. Al Waqidi berichtete auch über diese Vorfälle. Continue reading

MOHAMMED DER RETTER DER FRAUEN

MOHAMMED DER RETTER DER FRAUEN

 

In der tiefsten Dunkelheit und Ignoranz und dem alten Aberglauben entsprang ein Licht. Ein Held. Ein Beschützer für die Frauen: MOHAMMED!

Welcher persönlich soviel geopfert hat, um so viele schöne Frauen zu heiraten. Von der zärtlichen Aisha in ihren frühen Teenagerjahren bis hin zur schönen Zainab, die Aisha im Alter von 20 und Safiyya mit 17 Jahren und die geschätzte Juwairiya erstaunte. Wer sonst war da, um diese armen attraktiven Mädchen zu retten, wenn nicht der “Beste der Schöpfung?”( Sure 21, Vers 107 Deutsch )  Ein Mann, den Gott persönlich zur Hilfe kam, um ihn zu verteidigen, als seine Ehefrauen wütend auf ihn waren und sie alle zurechtwies und ihnen die Scheidung in seinem Koran androhte, durch bessere Frauen zu ersetzen. Sure 66, Vers 5 Deutsch 

Ist das nicht perfekte Ehemodell? Ein Mann mit mehreren unglücklichen Frauen. Welche von Gott bedroht werden müssen, um sich ihm zu fügen? Continue reading

OFFENBARUNGEN ZUR RECHTEN ZEIT

1496224076ad0c6-original-6

OFFENBARUNGEN ZUR RECHTEN ZEIT

Für ein Buch, das behauptet, von Gott zu sein, das ungeschaffene Wort Allahs, das von den sieben Himmeln vor der Entstehung des Universums kommt, scheint es seltsamerweise recht bequem zu Mohammeds Rettung zu kommen, wenn sich Mohammed in Bedrängnis befindet und zwar von seinen Eheproblemen, bis hin zu Sondergenehmigungen und moralischen Rechtfertigungen, um seine persönlichen Bedürfnisse und Wünsche zu erfüllen. Continue reading

WAR MOHAMMED EIN BARMHERZIGER MENSCH?

24177118_1879982715648302_4074522238872584077_n

 

WAR MOHAMMED EIN BARMHERZIGER MENSCH?

Muslime zitieren immer wieder gerne einen Vers, der zeigen soll, dass Muhammad, der Prophet des Islams, ein friedlicher Mensch gewesen sein soll, der Liebe und Barmherzigkeit predigte:

,,Und Wir haben dich nur als Barmherzigkeit für die Weltenbewohner gesandt“
[Sure 21:107}

Man sollte wie bei allen Versen aus dem Quran zwischen der Offenbarungszeit in Makkah und in Madinah unterscheiden, um nicht an brachiale Widersprüche zu stoßen.
Sure 21 ist eine mekkanische Sure, sprich die Zeit, wo die Muslime noch kein Gewaltmonopol besaßen, deswegen wurde die Aussage auch hierbei allgemein getätigt. Continue reading

MUHAMMAD VERBREITETE DEN ISLAM MIT GEWALT

Fight-Until-Everyone-Converts

MUHAMMAD VERBREITETE DEN ISLAM MIT GEWALT

Es überliefert Abu Hurayra:
Während wir in der Moschee waren, kam der Prophet und sagte:,, Lass uns zu den Juden gehen“. Also gingen wir nach Bait-ul-Midras. Er (Muhammad) sagte zu ihnen (den Juden): ,,Wenn ihr den Islam annehmt, seid ihr sicher, denn ihr solltet wissen, dass die Erde Allah und seinem Gesandten gehört. Also wenn jemand unter euch ein Eigentum besitzt, darf er es verkaufen, ansonsten müsst ihr wissen, dass die Erde Allah und seinem Gesandten gehört.“

[Sahih al-Bukhari 3167]
Sunnah.com

DER RECHTFERTIGUNGSHADITH MIT DEM MAN SCHMÄHER DES PROPHETEN TÖTEN DARF

23844566_1877155939264313_2804744404409937267_n

 

DER RECHTFERTIGUNGSHADITH MIT DEM MAN SCHMÄHER DES PROPHETEN TÖTEN DARF

Kleine Beschreibung des Hadithes, welcher in den bekannten sunnitisch/ schiitischen Hadith Werken auftaucht und als Grundlage für die Rechtfertigung der Tötung von Menschen gebraucht wird, die den Propheten geschmäht, beleidigt oder verunglimpft haben. Continue reading