DIE ISIS UND DER ARABISCHE POET ABUL ALA AL MAARRI

DSC06457

DIE ISIS UND DER ARABISCHE POET ABUL ALA AL MAARRI

Man erinnere sich an das Jahr 2013, als die ISIS die Stadt Maarrat al-Nu’man in Syrien betrat, die Stadt, in der der arabische Dichter Al-Ma’arri aus dem 11. Jahrhundert lebte. Wikipedia Maʿarrī   Al-Ma’arri ist in der modernen Zeit zu einem Favoriten arabischer Atheisten geworden, weil seine Dichtung eine tiefe Skepsis gegenüber der Religion widerspiegelt. Das erste, was die ISIS tat, war, seine Statue zu köpfen. The observers Continue reading

WARUM ATHEISTEN KEINE APOLOGETEN BRAUCHEN

00000000-0003-0004-0000-000001334082_w910_h600_fpx50_fpy50

 

WARUM ATHEISTEN KEINE APOLOGETEN BRAUCHEN

Wenn Gott real wäre, würden wir keine Apologeten brauchen, die uns erklären, warum es so schwierig ist, Gott zu finden oder warum ein liebender Gott so viel Schmerz und Leid für uns geplant hat. Wir würden keine Apologeten brauchen, um zu erklären, warum verschiedene Menschen Gott so unterschiedlich sehen und die Schrift keine Hermeneutik braucht, um einen Sinn zu ergeben. Continue reading