WARUM ATHEISTEN KEINE APOLOGETEN BRAUCHEN

00000000-0003-0004-0000-000001334082_w910_h600_fpx50_fpy50

 

WARUM ATHEISTEN KEINE APOLOGETEN BRAUCHEN

Wenn Gott real wäre, würden wir keine Apologeten brauchen, die uns erklären, warum es so schwierig ist, Gott zu finden oder warum ein liebender Gott so viel Schmerz und Leid für uns geplant hat. Wir würden keine Apologeten brauchen, um zu erklären, warum verschiedene Menschen Gott so unterschiedlich sehen und die Schrift keine Hermeneutik braucht, um einen Sinn zu ergeben. Continue reading

ES GIBT MEHRERE GRÜNDE WARUM ES IM ISLAM SO VIELE SEKTEN GIBT

maxresdefault

ES GIBT MEHRERE GRÜNDE WARUM ES IM ISLAM SO VIELE SEKTEN GIBT

Es gibt mehrere Gründe, warum es im Islam so viele Sekten gibt.

Der wichtigste Grund ist der Koran selbst.

Alle Sekten des Islam stützen ihren Glauben auf das verwirrendste Buch, das jemals in der Menschheitsgeschichte geschrieben wurde: Der Koran.
Dieses Buch ist so verwirrend und kann so unterschiedlich verstanden werden, dass die Mitglieder jeder Sekte denken, dass sie die einzigen sind, die den Koran richtig verstanden haben, so das sie sogar andere Sekten als Ketzer bezeichnen und sie anschließend sogar zum Tode verurteilen können.
Ich gehörte zur Sekte der Schiiten und ausnahmslos alles, was ich über den Islam aus der schiitischen Perspektive gelernt habe, wird von der überwiegenden Mehrheit der (sunnitischen) Muslime komplett anders gesehen. Continue reading

WAS HABEN ALLE APOSTATEN GEMEINSAM?

download

WAS HABEN ALLE APOSTATEN GEMEINSAM?

Die Zahl derer, die den Islam verlassen, geht in die Millionen und die Zahl steigt. Die Zahl wäre sogar höher, wenn Muslime, die den Islam verlassen wollen, nicht unter Angst und Einschüchterung leben müssten.
Einige Muslime konvertieren zu anderen Religionen oder Ideologien wie Christentum, Buddhismus usw. Einige werden zu Atheisten oder Agnostikern.
Doch was haben wir aber alle gemeinsam? Continue reading

IST MULTIKULTURALISMUS GUT?

maxresdefault

IST MULTIKULTURALISMUS GUT?

Die Antwort darauf hängt entscheidend davon ab, was genau der Begriff bedeutet. Die meisten Menschen sind sich diesbezüglich nicht einig, was es bedeutet. Vielfalt an sich ist eine gute Sache, da sie eine Gesellschaft bunter und offener macht. Gleichzeitig ist es eine schreckliche Idee, alle Kulturen als moralisch gleichwertig zu betrachten. Wenn wir alle Kulturen im Namen des Multikulturalismus  als gleich gut feiern wollen, dann unterscheiden wir auf der einen Seite nicht wirklich zwischen der Ehrenmordkultur, der Zwangsehen Kultur, der Kinderehen Kultur usw. – und den großen Ideen der Meinungsfreiheit, des Humanismus, den Menschenrechten und der Idee, dass jeder sein einzigartiges Leben selbst nach seinen Wünschen und Vorstellungen gestalten kann.

Und um es abschließend mit den Worten des Neurowissenschaftlers und Schriftstellers Sam Harris zu sagen: “Die Idee, dass alle Ideen gleich gut sind, ist eine der schlechtesten Ideen.”

WENN DER INTOLERANTE DEN TOLERANTEN AUSNUTZT

gxECwRHGlkvv3KWC56NZfHB-jO0b0UWIy0T99a_oeNYWENN DER INTOLERANTE DEN TOLERANTEN AUSNUTZT

Die Liberalen werden zu tolerant gegenüber der Intoleranz. Nehmt den Skandal, wo muslimische Eltern kürzlich 600 ihrer Kinder in Großbritannien wegen einer LGBT (Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender)  Lehrstreitigkeit von einer öffentlichen Schule zurückgezogen haben. Regierung und Schule stimmten mit den intoleranten Forderungen der Muslime überein und kappten die Rechte des Lehrers und die Werte der Freiheit, für die England so hart kämpfen musste. Continue reading

SYMPTOME DIE KONVERTITEN UND “WIEDERGEBORENE MUSLIME” ENTWICKELN KÖNNEN

38858257_238322277024368_6949712763778236416_n

 

SYMPTOME DIE KONVERTITEN UND “WIEDERGEBORENE MUSLIME” ENTWICKELN KÖNNEN

Dem aufmerksamen Beobachter kann nicht entgangen sein, dass Individuen, die zum Islam konvertieren, und “Muslime, welche es von Geburt an sind”, und die plötzlich religiös werden, neue Tendenzen entwickeln.
Einige mögliche davon möchte ich hier auflisten. Ich halte diese für ausgesprochen typische Merkmale, wenn Konvertiten oder “wiedergeborene Muslime”(ja es gib nicht nur wiedergeborene Christen), sich dem islam voll und ganz widmen.

HIER EINIGE BEISPIELE:

* Sie wenden sich oft gegen Kultur- und Lebensschönheiten wie Musik, Malerei, Kino und andere Künste, alles wird Haram(Verboten) für sie.

* Sie nehmen oft einen ernsten Lebensstil an, mit weniger Humor, Witzen, Lachen und anderer Manifestationen des Glücks;

* Sie vermeiden oft die Lebensfreude wie Essen in guten Restaurants (weil dort Alkohol oder nicht- Halal Fleisch serviert wird);

Continue reading

BEWEIS GOTTES IN DEINEM LEBEN?

53060126_367243314132263_7086167242026516480_n

 

BEWEIS GOTTES IN DEINEM LEBEN?

Wenn du furchtbar krank bist und zu Gott / Jesus betest und sich dein Zustand verbessert, beweist das, dass Gott / Jesus existiert?

Wenn du furchtbar krank bist und zu Vishnu betest und sich dein Zustand verbessert, beweist das, dass Vishnu existiert?

Wenn du furchtbar krank bist und zu Allah betest und sich dein Zustand verbessert, beweist das, dass Allah existiert?

Wenn du furchtbar krank bist und zu keinem Gott betest und sich dein Zustand verbessert, beweist das, dass Gott überhaupt nicht existiert?

Da die Antworten auf diese Fragen selbst für die am meisten verwirrten Gläubigen offensichtlich sind, warum verwenden Gläubige dann solche sinnlosen Argumente?

 

53285507_368399697349958_4033178886006112256_n

Das Wort “Islamist” ist ein erfundenes Wort, das die Taten der Muslime von der Schrift distanzieren soll, und das Menschen dazu inspiriert, sich auf die muslimischen Individuen, anstatt auf die islamische Schrift zu konzentrieren. Das Wort “Islamismus” ist eine Blendgranate der nicht- muslimischen Appeasement Bewegung.

DER GEDULDIGE GOTT

52859350_368576263998968_7701995454111678464_o

 

DER GEDULDIGE GOTT

Sie sagen, Gott liebt und verzeiht, aber vor allem muss er ein geduldiger Gott sein. Immerhin hat er eine unendliche Zeit alleine gewartet, bevor er beschloss, einige lebende Dinge als Spielgefährten zu schaffen und ein Universum, in dem sie leben können.

Er entschied sich dazu, dies zu schaffen, indem er etwas sehr, sehr, sehr heißes und sehr, sehr, sehr winziges kreierte und es mit einer verrückt schnellen Geschwindigkeit ausdehnte. Bald tauchten Quarks auf und innerhalb weniger Minuten Protonen, Neutronen und Elektronen. Als sich das expandierende Universum abkühlte, geschahen viele Dinge, aber der nächste große Meilenstein dauerte über 370.000.000 Jahre. Damals begannen die Teilchen, Antiteilchen zu dominieren, und stabile Atome aus Wasserstoff, Helium und einer Streuung von Lithium traten auf. Continue reading