HALTEN WIR FEST

HALTEN WIR FEST

Es gibt 1,8 Milliarden Muslime mit 1,8 Milliarden persönlichen Versionen des Islam von friedlich bis gewalttätig …..Einige Freunde und Beobachter meiner Arbeit haben den falschen Eindruck gewonnen, dass ich alle Muslime hasse und sie mit demselben Pinsel male und sie als Extremisten betrachte. Das ist nicht wahr. Lasst mich ganz klar sein … Ich unterstütze die Aufdeckung / Verhöhnung/ Verspottung des Islam, da es sich um eine Reihe von Ideen handelt. Es ist eine Ideologie. Es hat keine Rechte. Es ist keine Rasse. Als Rassist / Intolerant / Fremdenfeind bezeichnet zu werden, sind die Lieblingslabels, die von der regressiven Linken heraufbeschworen wurden, um mich / uns zum Schweigen zu bringen. Diese idiotische Kennzeichnung ist lächerlich und bedarf keiner weiteren Debatte.Ich bin gegen Hass / Gewalt gegen Muslime jeglicher Hautfarbe und Nationalität.

Muslime sind die ersten Opfer des Islam. Sie sind gezwungen, sich an Normen zu halten, die gegen die menschliche Natur verstoßen. Wenn sie in ihren Kerntexten herausgefordert werden, werden sie wütend, beleidigend und defensiv und gehen gewöhnlich in den kognitiven Dissonanz- und Bestätigungs- Voreingenommenheits -Modus. Über 85% der 1,8 Milliarden Muslime sprechen nicht arabisch. Die überwiegende Mehrheit dieser 85% hat den Koran nicht in ihrer eigenen Sprache gelesen oder verstanden. Eine kleine, aber lautstarke aggressive Minderheit der 1,8 Milliarden Muslime hat den Koran gelesen und reagiert auf seinen Aufruf zur Gewalt gegen Ungläubige. Ich erkenne an, dass es friedliche Muslime gibt, die dem Koran, der Hadithliteratur und der Sira(Biografie Mohammeds) nicht buchstäblich folgen. Sie nennen sich “gemäßigte”, “progressive”, “säkulare” und “reformistische” Muslime. Die Tatsache, dass sie nicht auf die gewalttätigen Verse anspringen, ist meiner Meinung nach eine gute Sache. Es macht sie besser als den Islam. Wenn ich sage, dass die meisten Muslime friedlich sind, dann meine ich, dass sie nicht wegen des Islam friedlich sind, sondern trotz des Islams.

Die gewalttätigen Muslime mögen sie jedoch nicht. Sie nennen sie “Munafiq”, was soviel wie “Heuchler” bedeutet. Mein Problem sind die gewalttätigen und devoten Muslime, die dem Koran, den Hadithen und der Sira Textgenau folgen. Wir Nicht & Ex Muslime sind in einem Dilemma. Wir sind gezwungen, russisches Roulette mit den Muslimen zu spielen. Wir können nicht sagen, welcher friedliche Muslim tatsächlich friedlich ist oder welcher ein stiller Anhänger gewalttätiger islamischer Dogmalehren ist. Diese Schwierigkeit, nicht zu wissen, wer wer ist, ist der Grund, warum Muslime allgemein mit Argwohn betrachtet werden.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s