AUFRICHTIGE EX- MUSLIME SIND IN DEN MASSENMEDIEN NICHT WILLKOMMEN

AUFRICHTIGE EX- MUSLIME SIND IN DEN MASSENMEDIEN NICHT WILLKOMMEN

Einige aufrichtige Ex- Muslime haben erkannt, dass das Label “Ex Muslim” in linken westlichen Kreisen nicht akzeptabel ist und die einzigen Menschen, die in den Massenmedien zu sehen sind, sind die “reformistischen Muslime”, die Geld und Ruhm suchen. Die Frage stellt sich also, warum bieten die Mainstream-Medien, uns Ex- Muslimen keine Plattform? Ich denke, Ex-Muslime passen nicht zur Erzählung der globalistischen Agenda, der linken Medien, und westlicher Politiker, die ihre Seelen an den bedingungslosen Multikulturalismus verkauft haben. Wenn man das Ex-Muslim-Spiel- Bro 0.2 hinter sich lässt und auf den “Reform”-Soßenzug aufspringt, dann ist man Teil des Establishment und du verdienst Geld, während du Dinge sagst, die weder ehrlich sind, wachrütteln oder etwas verändern.Wenn man also erklärt, dass man ein “Reform Muslim”ist (was immer das heißen soll) und auf diesem Zug aufspringt, dann wird man von den Medien und der Linke umarmt. Eine Win-Win-Situation.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s