WIE MYTHEN GÖTTER HERAUSFORDERN

 

 

religion-3067050_640

WIE MYTHEN GÖTTER HERAUSFORDERN

Es ist unumstritten, dass die Sumerer ihr Pantheon der Götter und ihren eleganten Mythos erfanden, um die Erschaffung der Welt zu erklären. Sie glaubten, die Göttin Nammu gebar ihren Ehemann Anki. Sie hatten einen Sohn, Enlil, der die Welt aus seinen eigenen Eltern machte.

Dd5AlyJU0AAbbDz.jpgd384f2aa0bb5f3f67d0b119e684b9b16.jpg

BILD: Links: “Nammu”- Göttin des Urmeeres. Unten: “Enlil”- der Weltenerschaffer.

Es ist unumstritten, dass die Azteken ihr Pantheon der Götter und ihren eher kriegerischen Schöpfungsmythos erfunden haben. In ihrem Mythos gebar der Gott Ometecuhtli sich selbst und vier Kinder, die in einen epischen Kampf mit dem Seemonster Cipactli verwickelt waren. Als das Monster besiegt wurde, benutzten sie seinen Körper, um die Welt zu erschaffen.

aztec-gods-goddesses-facts_12-min.jpgb729b1b18505ff0662367e880fd2a025.jpg

BILD: Links: Gott “Ometecuhtli”. BILD Rechts: Das Seemonster “Cipactli”

Es ist unumstritten, dass die germanischen Völker die nordischen Götter und ihren Mythos erfanden, dass Odin das Universum aus den Körperteilen des Eisriesen Ymir erschuf. Sein Körper wurde die Erde, sein Blut die Flüsse und Meere, sein Haar die Bäume und sein Schädel bildeten den Himmel.

 

Odin-Figur-Germanischer-Goettervater-Auf-Thron-Bronzefarben.jpg9a6b81bb0b2ea0a2b853ade7312e30f2.jpg

BILD: Oben: “Odin”- Gott des Universums. Bild unten: Der Eisriese “Ymir.”

Es gibt Dutzende weiterer Schöpfungsmythen auf der ganzen Welt. Sie haben mehrere Gemeinsamkeiten: Sie beinhalten Götter und Magie und stehen im Widerspruch zu unserem modernen wissenschaftlichen Verständnis der Entwicklung des Universums. Wir wissen also, dass es sich um Werke der Fantasie handelt, nicht der Wissenschaft. Sie können auch keine Offenbarung von Gott oder Göttern sein, wie die Menschen manchmal behauptet haben.

Alle diese Mythen wurden von Millionen von Menschen über Tausende von Jahren als heilige Wahrheit verehrt, aber wir diskutieren nicht mehr, ob diese Geschichten wahr sind. Und als wir die Schöpfungsmythen verworfen haben, haben wir gleichzeitig auch die Charaktere in diesen Geschichten verworfen – die Götter und die anderen magischen Wesenheiten. Sie sind die mythischen Charaktere mythischer Geschichten.

Seltsamerweise gibt es einen Schöpfungsmythos, der die Traktion beibehält. Die Wissenschaft zeigt eindeutig, dass es nicht wahr sein kann und es enthält alle Merkmale eines Mythos – einen Gott und ein Pantheon fantastischer Charaktere mit tiefen Anzeichen der Magie und nicht beweisbarer fantastischer Geschichten.

Natürlich denke ich dabei über den monotheistischen Schöpfungsmythos der Juden, Christen und Muslime nach. Und hier gibt es eine interessante Tatsache: Nur Menschen, die glauben, dass der monotheistische Gott real ist, glauben, dass der monotheistische Schöpfungsmythos wahr ist.

51WnFVOWUQL._SX425_.jpg

BILD: Schöpfungsgeschichte im Islam, Juden und Christentum.

Ich frage mich daher, ob diejenigen, die an einen Gott glauben, im Grunde genommen an einen Mythos glauben, der nicht wahr sein kann, Ihren Glauben an diesen Gott überdenken sollten.

Ich würde….

Advertisements

1 thought on “WIE MYTHEN GÖTTER HERAUSFORDERN

  1. Oben ist ein Fehler im Bild.Buddhisten glauben ja nicht an Götter…

    Aber auch interessant(Bud. wehrten sich nicht im Gegesatz zu den Hindus):
    Zurückdrängung in Indien
    Sanchi, Indien (3. Jh. v. Chr.)

    Während der Buddhismus so weitere Verbreitung fand, wurde er in Indien ab dem 10. Jahrhundert allmählich zurückgedrängt. Zum einen wandten sich viele Menschen dem Hinduismus zu, und zum anderen war es relativ leicht, die Dharma-Anhänger durch Tötung der Mönche entscheidend zu schwächen und dann zwangsweise zu islamisieren. Deshalb gehörten die letzten Hochburgen des Buddhismus auf dem indischen Subkontinent (Sindh, Bengalen) auch schnell zu den islamisierten Gebieten. Auch auf dem malayischen Archipel (Malaysia, Indonesien) sind heute (mit Ausnahme Balis) nur noch Ruinen zu sehen, die zeigen, dass hier einstmals buddhistische Kulturen geblüht hatten
    https://de.wikipedia.org/wiki/Buddhismus

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s