ALLES EINE FRAGE DES ZEITPUNKTES

68282483_149803766117293_1362860910489632768_n

ALLES EINE FRAGE DES ZEITPUNKTES

Es ist so schade, dass Jesus vor so langer Zeit geboren wurde. Wenn er im 21. Jahrhundert geboren worden wäre, bestünde kein Zweifel an der Richtigkeit seiner Behauptungen.

Ein Gynäkologe könnte nachweisen, dass seine Mutter Jungfrau war, ein Astronom könnte den Stern im Osten aufspüren, Fernsehteams könnten die Weisen interviewen, Wissenschaftler könnten seine Wunder nachweisen, ein Ärzteteam könnte seine Sterbeurkunde unterzeichnen und seine Auferstehung verifizieren. Seine Wiederaufstehung würde von Hunderten von Smartphones auf Video aufgezeichnet werden.

Jesus hätte eine GoPro Headcam zur Kreuzigung mitgenommen, zum letzten Abendmahl und zu all seinen anderen großen Ereignissen getragen, um alles live ins Internet streamen zu können.

Aber vermutlich ist das der Grund, warum er zu einem anderen Zeitpunkt auftrat. Damals brauchten die Menschen nur einen guten Geschichtenerzähler und ein leichtgläubiges Publikum, und von denen gab es viele…

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s