DAS INTERNET UND DER ISLAM

42921271_2081222422190996_8591753570779398144_n

Das Internet tut mit dem Islam, was die Druckerpresse im 16. Jahrhundert mit dem Christentum getan hat.
Den Islam zu erklären, war das alleinige Monopol der Moullahs, aber das Internet hat es für alle Menschen(Muslime)geöffnet.
Muslimische Kalifen hatten die Druckerpresse für 300 Jahre verboten, aber die heutigen Kleriker können nichts gegen ein Verbot des Internets machen, außer das sie Blasphemie-Gesetze erfinden, die das Nutzen des Internets verbieten.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s