45044489_2096951933951378_5955947422717837312_n

JIHAD & SHARIA

Die Begriffe JIHAD und SHARIA sind vieldeutig und sehr trügerisch. Jihad kann etwas so Gutartiges bedeuten wie den Besuch von Schulkursen und das Verdienen von einem ehrlich verdienten Tageslohn und kann so bösartig wie ein flagranter bewaffneter Angriff mit dem Ziel sein, DARUL HARAB(Haus des Krieges) in den DARUL ISLAM(Haus des Islams) zu verwandeln und die Ungläubigen dem Wille der islamischen Gottheit zu unterwerfen.
In ähnlicher Weise kann der Begriff Scharia etwas so Neutrales bedeuten, wie einem geraden Weg folgen und Familie und Freunden helfen und kann so tödlich und verbissen wie eine organisierte und kodifizierte juristische Quacksalberei sein, mit dem Ziel der Belästigung und Verfolgung von muslimischen und Nicht-Muslimischen Minderheiten, Frauen und Homosexuellen u.s.w.
Diese täuschende semantische Variabilität von Jihad und Sharia hat bisher nicht nur den gemäßigten Muslimen bei der Suche nach einer erfolgreichen Entschuldigung in der säkularen Welt geholfen, sondern war äußerst effektiv für die Extremisten bei ihren Bemühungen, Massen zu kontrollieren, Jihadis zu rekrutieren und Jihad-Gelder in der Moscheenwelt zu sammeln.
Angesichts der demografischen Veränderungen der muslimischen Bevölkerung in Westeuropa, Nordamerika und Australien, wäre es wichtig zu vermerken, dass man Islamkritik, nicht ohne diese beiden Elemente zu beachten, nicht erfolgreich leisten kann.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s