45950188_2105742949738943_1138811579261779968_n

WENN SCHLECHTE DINGE PASSIEREN

Menschen denken oft, dass schlechte Dinge passieren, weil wir etwas falsch gemacht haben. Wir haben auf irgendeine Weise “gesündigt”, und Allah oder Jehova oder Karma oder Mutter Erde oder die Baumgeister sind wütend auf uns. Wir haben diese Reaktion wahrscheinlich erworben, als wir uns im Laufe der Jahrtausende weiterentwickelten und Dinge durch Versuch und Irrtum lernten. Der Fehler ist oft fatal für unser Wohlbefinden und für die unseres Stammes/Gesellschaft.

Wir gaben uns die Schuld und fühlten uns schuldig und sündig, als schlimme Dinge passierten. Unsere Religionen verstärkten diese Gefühle. Donner war der Zorn Gottes. Die Ernte war erfolglos, weil wir nicht ausreichend große Ziegen geopfert hatten. Der Tsunami war eine Strafe für all den gelegentlichen Sex, den wir uns unerlaubt zusprachen. “Hast du nicht gesehen, was mit den Leuten von Ad & Thamud, den Leuten von Noah und Lut passiert ist? Denn in ihnen sind Zeichen für Leute, die nachdenken.” So stimuliert der Quran(und nicht nur der Quran),die Angst der Menschen und redet ihnen einen, dass jede ungewöhnliche Naturreaktion, einen übernatürlichen Einfluß oder Ursprung hat.

“Du bist schuld, unreiner Sünder. Nur Gott kann dich retten, dich reinigen, dich heilen und gesund machen.”
Und dann passiert es wieder…Scheiße!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s