44786397_2095650574081514_8226852406281895936_nBILD: Pakistaner demonstrieren mit der Parole: Köpft jene, welche den Islam beleidigen.

Es gibt Menschen, denen es egal ist, was mit der Welt in 30, 50 oder 100 Jahren passiert, wenn Blasphemiegesetze sich verbreiten und (wieder)an Einfluss gewinnen und letztlich wieder ein Klima der Furcht vor Religionskritik schaffen. Und es gibt Leute, die sich darum kümmern. Ich gehöre zu denen, denen das wichtig ist. Ich fordere daher alle auf, nicht wegzuschauen, wenn religiöse Institutionen, besonders der politische Islam, jede Art von Satire und Spott im Westen unter Strafe setzen möchte. Das nächste große Ziel des politischen Islams, wird die Durchsetzung solch eines allumfassenden Gesetzes sein.

 

JIHAD & SHARIA

45044489_2096951933951378_5955947422717837312_n

JIHAD & SHARIA

Die Begriffe JIHAD und SHARIA sind vieldeutig und sehr trügerisch. Jihad kann etwas so Gutartiges bedeuten wie den Besuch von Schulkursen und das Verdienen von einem ehrlich verdienten Tageslohn und kann so bösartig wie ein flagranter bewaffneter Angriff mit dem Ziel sein, DARUL HARAB(Haus des Krieges) in den DARUL ISLAM(Haus des Islams) zu verwandeln und die Ungläubigen dem Wille der islamischen Gottheit zu unterwerfen. Continue reading

DIE VORZÜGE DER DIKTATUR

44953677_2097166083929963_5317039671291674624_n

Der Aufstand gegen das iranisch theokratische Moullahregime durch das iranische Volk ist sehr lobenswert. Der islamische Faschismus hat eine kurze Lebensdauer, sei es in seiner ursprünglichen Form oder in seiner Rekrudeszenz. Die Ausgrenzungspolitik, Unterdrückung der menschlichen Freiheit und Rechte sind in der heutigen Zeit kein Lebensmodell mehr. Die islamische Barbarei im Iran hat ihre Haltbarkeitsdauer erreicht und die Emanzipation ist nahe.

KONVERTITEN/INNEN

45096900_2098017883844783_3876474255432482816_n

BILD: Katherine Russells/Britische Muslim Aktivistin

Warum sehen wir nicht die westlichen Frauen, die zum Islam konvertieren und ihre Namen in Arabisch ändern, ein paar Jahre in Saudi-Arabien leben? Wollen sie nicht die Chance ergreifen, mal zu sehen, wie der wahre Islam in die Praxis umgesetzt wird, anstatt ihrer Scharia-Utopia, mit der sie im säkularen Westen leben?

 

WENN ALLAH DIE BITTEGEBETE SEINER ANHÄNGER BEANTWORTEN WÜRDE…

45166301_2098615793784992_9192302793191325696_n

Nicht auszumalen, wenn Allah tatsächlich existieren würde und auch noch die Bittegebete seiner Schäfchen hören und beantworten würde. Das in etwa wäre nämlich das Ergebnis:
1. Die ganze Welt wäre Sharia geführt.
2. Christen und Juden wären vernichtet oder bekehrt.
3. Alle Sunniten wären Schiiten.
4. Alle Schiiten wären Sunniten. 
5. Israel wäre vernichtet.
6. Amerika wäre Islamisch.
7. Der Mahdi wäre erschienen und hätte einen globalen Krieg angefangen.
8. Die nach Märtyrium strebenden Muslime, würden tatsächlich für Allah fallen.
9. Alle Muslime wären reich.
10. Alle Muslime kämen ins Paradies…
Nur gut, dass Allah nicht existiert, um diese Dua(Bittegebete) zu erfüllen… Puuh Glück gehabt…
 

WAS WÄRE WENN…?

45299013_2099650747014830_7041841487314681856_n

WAS WÄRE WENN…?

Liebe Muslime dreht doch mal den Spieß um.
Stellt euch eine Welt vor, in der es 13 Länder gibt, die Muslime bestrafen oder hinrichten würden, wenn diese es wagen würden, Werbung für ihren Glauben zu machen? Stellt euch eine Welt vor, in der es Staaten geben würde, die euch zu Schutzbefohlenen (Dhimmis) machen würden, wo ihr nur Schutz und Bleiberecht durch die Bezahlung der Jizya(Schutzsteuer) erhalten würdet und trotzdem keine wichtigen Ämter belegen dürftet, weil ihr Muslime seid? Continue reading

DER HIJAB – DIE ISLAMISCHE BEDECKUNG

45423726_2100268580286380_8239522383711436800_o

DER HIJAB – DIE ISLAMISCHE BEDECKUNG

Was ist der Zweck des Hijabs? Ist es um Frauen zu “schützen?”

Hijab ist nur eine weitere Möglichkeit für Männer, die Sexualität von Frauen zu kontrollieren und zu begrenzen. Andere Beispiele für die Einschränkung der Sexualität von Frauen im Islam sind weibliche Genitalverstümmelung(WGF), Ehrenmord, die Möglichkeit, dass Männer ihre Frau wegen Angst vor Rebellion schlagen dürfen, Frauen dürfen nicht ohne einen Mahram(Verwandten) reisen, Frauen dürfen sich nicht ohne Erlaubnis eines islamischen Richters scheiden lassen und Frauen dürfen nicht die gleichen finanziellen Rechte erhalten, wie ein Mann, z.b. um gleichwertig zu erben. Im Klartext: Männer haben die Sexualität und den Körper von Frauen seit undenklichen Zeiten gefürchtet und alles getan, um sie einzuschränken. Continue reading