Braucht man Gottesantrieb, um als ein besserer Mensch zu gelten?

Screen Shot 2018-06-03 at 08.25.47

Braucht man Gottesantrieb, um als ein besserer Mensch zu gelten?

 

„Ich habe früher immer geglaubt, dass Güte etwas ist, dass man aus Gottesliebe oder um das wohlgefallen Gottes zu erlangen, tun sollte. Dabei gibt es so viel schreckliche Ungerechtigkeit & Leid, über dass ich wenig oder überhaupt gar keine Kontrolle habe. Aber ich kann mein eigenes Verhalten kontrollieren.“

So fängt der Beitrag meines Freundes Kian Kermanshahi an, der von einem Hardcore-Muslim in ein Ex-Muslim mutierte; im weiteren Verlauf steigert er sich noch.

GO2TR BLOG VON AHMET REFII DENER (ARD)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s