DER KORAN ALS MÄRCHENBUCH?

DER KORAN ALS MÄRCHENBUCH?

Allah beschreibt nie das weibliche Ei, Bakterien oder Milben, außerirdisches Leben, irgendetwas mit Quantenphysik, Evolution durch natürliche Selektion, DNA, oder sogar die Tatsache, dass wir mit unserem Gehirn und nicht mit unserem Herzen denken.
Stattdessen spricht der Koran von sprechenden Ameisen und Jinns die aus Feuer erschaffen wurden, Engel und Magiesprüche, die Sie gelehrt haben, Geschichten von Propheten, die tote Menschen zum Leben erweckten, von sprechenden Säuglingen, Sternschnuppen die Teufel jagen, Biester, die durch ein Tor zwischen 2 Berge gefangen sind und einem Himmel, das auf Säulen errichtet ist.
Wahrlich, das ist exakt der Koran, welche wir von dem schriftunkundigen Propheten Muhammad erwarten können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s