Science-in-the-Golden-Age-of-Islam-2

DANKEN WIR DEM ISLAM FÜR UNSEREN FORTSCHRITT?

Dem Islam für seinen Fortschritt zu danken, ist lächerlich. Es ist nicht wegen dem Islam, dass wir heute die Algebra haben!

Natürlich hat der Islam, wie jede andere Religion auch seine guten Momente gehabt. Muslimische Gelehrte haben die Algebra erfunden, die Schriften von Plato und Aristoteles übersetzt und wichtige Beiträge zu einer Vielzahl von werdenden Wissenschaften zu einer Zeit geleistet, als europäische Christen in der abgrundtiefsten Ignoranz schwelgten. Nur durch die Eroberung Spaniens durch die Muslime gelangten die klassischen griechischen Texte in die lateinische Übersetzung und setzten die Renaissance in Westeuropa in Gang.

Doch Tausende von Seiten an solchen Fakten, könnte man für jede Religion katalogisieren, aber zu welchem ​​Zweck? Man kann glauben, dass religiöser Glaube gut oder sogar Milde ist. Es ist eine Binsenwahrheit zu sagen, dass Menschen des Glaubens fast alles von Wert in unserer Welt geschaffen haben, denn fast jeder Mensch, der jemals einen Hammer schwang oder ein Segel trimmte, war ein frommes Mitglied von der einen oder anderen religiösen Kultur und es gab einfach niemanden sonst um diesen Job zu erledigen.

Wir können auch sagen, dass jede menschliche Leistung vor dem 20. Jahrhundert von Männern geleistet wurde und Frauen, die molekularen Grundlagen des Lebens vollkommen ignorierten. Bedeutet dies, dass eine biologische Sichtweise des 19. Jahrhunderts es wert gewesen wäre, sie noch heute aufrechtzuerhalten?

Garnicht auszumalen, wie unsere Welt jetzt aussehen würde, wenn ein großes Königreich der Vernunft zur Zeit der Kreuzzüge entstanden wäre und die leichtgläubigen Scharen von Europa und dem Nahen Osten befriedet hätte. Wir hätten die moderne Demokratie und das Internet bis zum Jahr 1600 schon haben können. Die Tatsache, dass der religiöse Glaube in jedem Aspekt unserer Zivilisation seine Spuren hinterlassen hat, ist kein Argument dafür, noch kann ein bestimmter Glaube einfach wegen bestimmter seiner Anhänger entlastet werden nur weil sie ein paar grundlegende Beiträge zur menschlichen Kultur geleistet haben.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s