DIE UHRMACHER ANALOGIE DER MUSLIME ODER DIE THESE VOM INTELLIGENTEN DESIGN

pocketwatch-750x500

DIE UHRMACHER ANALOGIE DER MUSLIME ODER DIE THESE VOM INTELLIGENTEN DESIGN

Eines der Argumente der Gottesbefürworter, für die “Existenz Gottes” ist die Natur selbst.

ARGUMENT
Und zwar aus der Tatsache, dass wir Augen, Lunge, Gehirn, Organe und einen funktionierenden Körper haben. Wir staunen über unseren Körper und das Universum und sagen: “Da muss ein Gott sein, der das alles erschaffen hat.”

Das ist das teleologische Argument, auch bekannt als die Uhrmacher-Analogie oder wird manchmal auch als Intelligentes Design umschrieben, behauptet, dass wenn Sie eine Uhr sehen würden, würden Sie sofort wissen, dass es einen Designer gibt. Genauso kann man beim Betrachten der Natur und insbesondere der Komplexität von uns Menschen davon ausgehen, dass es einen Designer gibt, weil es vergleichbar mit der Uhr ist.

ABIOGENESE(Überzeugung)
In diesem Artikel werde ich nicht auf die Abiogenese eingehen, so wie das Leben zuerst entstanden ist. Soweit wir wissen, gab es aus der schlammigen Ursuppe, die auf der frühen Erde existierte, etwas, das zu Leben erwachte. Es begann als RNA (Was ist RNA? ) und dann als DNA ( Was ist DNA?) die die Grundlage allen Lebens ist. Wissenschaftler konnten im Jahr 2009 nachgebildete RNA nach Bedingungen reproduzieren, von denen sie vermuteten, dass sie der frühen Erde ähnelten, und es laufen noch Forschungsarbeiten, um die Entstehung von DNA zu simulieren. Es gibt auch andere Möglichkeiten, dass das Leben außerhalb der Erde entstand und auf einem Asteroiden zur Erde kam.

In der Tat haben wir Kreaturen (Tardigraden) gefunden, die in den Tiefen des Weltraums überleben können. Dies löst die Frage nicht, sondern ändert nur die Bedingungen.
Wir müssen hier einfach ehrlich sein, dass es auch die Möglichkeit gibt, dass eine Gottheit beteiligt war, die das Leben erschaffen hat. Aber dies ist eine Möglichkeit oder These. Aber das bedeutet nicht, dass irgendeine der Weltreligionen wahr ist. Sie könnten immer noch alle falsch sein. Diese Entität mag eine Persönlichkeit haben oder auch nicht und hat möglicherweise nicht mit der Menschheit interagiert (Anm: ein Konzept, das als Deismus bekannt ist). Dieser Schöpfer kann möglicherweise sogar als eine Kraft und nicht als ein persönlicher Gott beschrieben werden. Um am Deismus vorbeizukommen und zu sehen, ob die Idee eines bestimmten Gottes wahr ist (sagen wir Jehova oder Allah), müssen wir seine heiligen Bücher und Behauptungen beachten und einer Prüfung unterziehen.

Das erste Problem mit diesem Argument ist die Evolution.
Evolution zerstört eigentlich dieses Argument. Der Evolutionsprozess, der uns über Milliarden von Jahren durch den Prozess der natürlichen Auslese verfeinert und geformt hat, ist wahrscheinlich das größte Argument gegen die Analogie des Uhrmachers. Es gibt so viele Beweise für die Evolution. Heute verstehen wir die Evolution sehr gut und müssen uns nicht mehr auf “intelligentes Design” verlassen.

IST DIE EVOLUTION WIRKLICH NUR EINE “THEORIE”

Um die folgenden Punkte zu verstehen, muss n man einige Grundlagen der Evolution verstehen (natürliche Selektion und zufällige Mutation).

Zufallsmutation tritt in der DNA auf. Diese stammen entweder aus der Umgebung oder sie sind während des Kopiervorgangs, wenn sie repliziert werden, nicht perfekt kopiert. Sie sind eine Art, wie sich ein Organismus im Laufe der Zeit verändert. Wenn ein Kind geboren wird, bekommt er die Hälfte seiner Chromosomen von seiner Mutter und die Hälfte von seinem Vater. Die Kombination von DNA führt zu einer Veränderung des Kindes. Wenn es für die Kinder einen kleinen Vorteil gibt, bedeutet dies, dass ihre DNA eher an die nächste Generation weitergegeben wird. Im Laufe der Zeit formt dies eine Population, indem bestimmte Merkmale ausgewählt werden. Dieses 11-minütige Video: Was ist Evolution? erklärt es gut. Das Verständnis dieser einfachen Idee ist wichtig, bevor man diesen Artikel weiterliest.

Wenn wir argumentieren, dass Menschen und folglich das Universum intelligent gestaltet sind, warum sehen wir das Folgende Beispiel (Siehe folgenden Link)?

Frage dich doch mal selbst, wenn du das liest: Sehe ich etwas, das absichtlich entworfen wurde, oder scheint das eher wie die blinde, emotionslose Kraft der Natur zu wirken?

WARUM GIBT ES MÄNGEL IN UNSEREM DESIGN?

Warum sollte Gott unsere Augen so gestalten, dass sie einen blinden Fleck haben? Finde deinen blinden Fleck hier:

Finde den toten Punkt

blindspot.jpeg

BILD: Mangel im Sehen

Wenn wir den menschlichen Körper mit einem Auto vergleichen und das Auto einen Fehler hat, ob klein oder groß, würden wir uns über den allmächtigen, allweisen Designer wundern oder? Der blinde Fleck in Autos ist ein Makel des Designs bzw Designers. Jetzt mit Technologie entfernen einige Autos den blinden Fleck, indem sie Kameras verwenden.

Nicht alle Tiere haben blinde Flecken. Dies ist kein universelles Problem. Es ist ein Nebenprodukt unserer Entwicklung, dass wir einen blinden Fleck haben.

Einige Teile der Natur scheinen ohne Zweck zu sein – Die Brustwarzen beim Mann zum Beispiel. Hat Gott den Männern nur Brustwarzen als erogene Zone geschaffen? Wie mir gesagt wurde, können männliche Brustwarzen zur sexuellen Lust stimuliert werden? Die Evolution kann dies gut erklären, wenn Körperteile einen gegenwärtigen Vorteil oder einen Vorteil in der Vergangenheit haben, bleiben sie bestehen, wenn sie nicht also von der Selektion ausgewählt werden (d. H. wenn sie nicht Schaden verursachen und die Überlebens- und Reproduktionschancen verringern).

Wenn wir die Vielfalt der Augen in der Natur sehen, können wir verstehen, dass sie das Produkt der Gestaltung durch die Umwelt und allmähliche Verbesserungen sind. Gibt es wirklich eine allmächtige Gottheit, die da oben sitzt und denkt: “Hmmm, lass mich Menschen mit einem blinden Fleck entwerfen?”

Gott scheint viele Fehler zu machen
Bestimmte Körperteile sind anfällig für Krebs wie Prostata, wie zb die Brüste.

Die Nabelschnur kann Babys ersticken, und die amniotischen Bänder, die in der Gebärmutter wegen möglichen teilweisen Bruches der Fruchtblase auftreten können, können Föten zerreißen.

Viele Babys bleiben im Geburtskanal stecken und müssen medizinisch versorgt werden, um sie zu retten.

csection.jpg

BILD: Mittlealterstich einer Geburtsaustragung

Die Evolution hätte es besser gemacht, das Baby direkt durch den Bauch zu bringen. Aber leider kann es nicht von vorne beginnen, es kann nur mit winzigen allmählichen Veränderungen an einem bestehenden Organismus arbeiten. Es kann nicht von Grund auf neu entworfen werden, es muss mit dem funktionieren, was es hat.

Ich habe mich immer schon als Kind gefragt, warum Gott Menschen dazu brachte, so leicht zu ersticken und zu sterben. Wie auf etwas kleinerem wie eine Erdnuss. Es scheint hier wieder ein schwerer Designer Fehler aufzutreten…

In Regionen, in denen Malaria verbreitet ist, neigen Menschen dazu, ein bestimmtes Gen zu bekommen, das ihnen Immunität gegen diese Krankheit verleiht. Wenn beide Eltern dieses Gen haben, kann das Ergebnis für ihre Nachkommen schrecklich sein – sie bekommen Sichel zellen Anämie (https://de.wikipedia.org/wiki/An%C3%A4mie ) Von den Eltern bekommen sie die Resistenz und dadurch, wie die DNA zu Nachkommen kopiert wird und die Tatsache, dass die beiden kombinierten Gene zu einem schädlichen Gen im Kind führen.

Wieder wundern wir uns: Hat Gott absichtlich das Leben so gestaltet, dass Kinder durch die Immunität ihrer Eltern gegen eine Krankheit einen genetischen Defekt bekommen? Es ist irrsinnig, sich vorzustellen, dass Gott die Dinge absichtlich so machen würde. Dies führt zum Problem des Bösen. Warum sollte ein barmherziger Gott die Welt mit so viel Leid darin bauen? Aber das ist ein anderes Argument.

Gott begann mit einer leeren Seite. Er beschloss, Kreaturen zu kreieren, die beißen, kauen und verdauen müssen, um am Leben zu bleiben. Er entschied dann, dass sie sich gegenseitig beißen, kauen und verdauen müssen . Es scheint mir verdreht. Wenn ich unbegrenzte Kräfte hätte und ich eine Welt von Kreaturen schaffen würde, würde ich sie definitiv nicht sterben lassen, wenn sie sich nicht gegenseitig essen.

Tiere zerreißen andere Tiere auf brutalste Weise. Die meiste Zeit gibt es keine Betäubung für sie, während sie gegessen werden. Sie leiden einfach darunter. Und sie leiden sehr. Menschen mit Haustieren verstehen nur allzu gut, dass Tiere Schmerz empfinden und auch Gefühle haben.

 

6307645862_8e13e6c985_b-750x539.jpg

BILD: Löwe zerreißt eine Antilope bei lebendigen Leibe.

Vitamin B12 muss von vielen Säugetieren, einschließlich Menschen, aus Fleisch anderer Tiere gewonnen werden. Es ist wesentlich für unsere Entwicklung. Wir benötigen den Verzehr von Tierfleisch, um zu gedeihen. Es gibt viele Ineffizienzen in einer rein veganen Ernährung.

Männliche Löwen, die einen Rudel übernehmen, werden alle Jungen vom vorherigen Vater töten. Es gibt ein Beispiel von Gewalt und Grausamkeit in der Natur. Sollen wir glauben, dass ein barmherziger Gott die Welt auf diese Weise gestaltet hat?

Die Welt ist grausam, oft absurd, unpraktisch und steht eigentlich gegen das Leben. Eine fehlerhafte, grausame Welt impliziert einen fehlerhaften oder grausamen Schöpfer. Wenn man glaubt, dass Gott uns auf diese Weise intelligent gestaltet hat, dann müssen die jenigen erklären, warum Gott einige der grausamen und verstörenden Realitäten unseres Lebens einbauen musste. Daher glaube ich nicht an solch einen Schöpfer, der solch ein grausames System entwirft. Diese Beispiele sind durch den Evolutionsprozess entstanden. Evolution ist der blinde Uhrmacher. Der Prozess führt zu einigen beunruhigenden und schmerzhaften Realitäten im Leben. In der Vergangenheit haben wir vielleicht versucht, religiöse Mythen zu entwerfen, um Dinge zu erklären, wie zum Beispiel, dass der Geburtsschmerz darauf zurückzuführen ist, dass Eva ihrem Ehemann ungehorsam war, aber heute wissen wir es besser, dass die blinde, emotionslose Kraft der Evolution uns geformt hat und was wir heute sind.

Die Antwort der Muslime fällt zumeist so aus:

Dies ist die typische und am häufigsten anzutreffende Antwort auf diese Argumente:

1. Es ist ein Test von Gott/Allah prüft uns.
2. Wir wissen nicht, warum Gott es getan hat.
3. Atheisten sind arrogant und wollen die Wahrheit nicht erkennen.
4. Er muss nicht erklären warum er das getan hat.
5. Dahinter steckt eine verborgene Wahrheit die wir noch nicht erkennen können.

Hier haben wir es also. Problem gelöst – Es ist alles zumeist nur ein Test….

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s